Wochenrückblick KW17/22

Wochenrückblick KW17

Ich werde Euch jetzt immer Montags einen kurzen Rückblick auf die letzte Woche geben. Heute beginne ich mit der Kalenderwoche 17 (25.04.2022-01.05.2022). Somit bekommt Ihr eine kurze Zusammenfassung der aktuellen Themen.

Microsoft Teams – Erste Beta für M1 Chips

Am Montag ist eine erste Beta Version von Microsoft Teams für macOS mit nativem M1 (Apple Silicon) aufgetaucht. Die Version tauchte in einem Microsoft Forum auf und dürfte die Performance und Energieeffizienz für Nutzer der Apple Silicon Chips verbessern.

Microsoft Teams
Microsoft Teams

Developer Beta 3 veröffentlicht

Dienstags hat Apple dann die Developer Beta 3 von iOS, iPadOS, tvOS, audioOS und Studio Display 15.5, watchOS 8.6 und macOS 12.4 veröffentlicht. Am selben Abend schob Apple dann noch die Public Beta 3 für iOS und iPadOS 15.5 hinterher. Interessant war es vor allem, da das Studio Display eine allererste Beta bekommen hat, die hier die Kamera wenigstens leicht verbessert werden konnte.

Studio Display
Apple Studio Display (Apple)

Neues Rekordquartal für 

Auch neue Quartalszahlen wurde letzte Woche geliefert und dürfen in dem Rückblick nicht fehlen. Hier hat es Apple mal wieder geschafft, ein neues Rekordhoch zu erreichen. Grund dafür waren der gut verkauf der iPhone 13 Reihe, aber auch das gute Service-Geschäft und der höhere Absatz der Mac-Sparte. Gerade die Mac-Sparte erzielte hier eine starken Anstieg im Vergleich zum Vorjahr. Dieser Anstieg ist zum Größenteil der M1 Prozessoren zu verdanken, die neue Kunden anlockten.

MacBook Air 13" M1 (2020)
MacBook Air 13″ M1 (2020)

20 Jahre eMac – Brauchen wir einen Neuen ?

Ein Jubiläum gab es ebenfalls letzte Woche: Der eMac wurde 20 Jahre. Grund genug sich die Geschichte des eMacs einmal genauer anzuschauen und zu analysieren, ob es nicht Sinn machen würde, einen vergleichbaren Mac in der heutigen Zeit anzubieten.

eMac (2002)
eMac (2002)

MonitorControl – Helligkeit externer Monitore steuern

Zudem habe ich Euch noch eine kostenlose App vorgestellt, mit der Ihr endlich die Kontrolle über Eure externen und sogar internen Bildschirme bekommt. Somit könnt Ihr Eure externen Bildschirme in Helligkeit und Kontrast per Menü oder aber Tasten steuern, diese darf ebenfalls nicht im Rückblick fehlen. Ebenfalls super finde ich dabei dass auch der Helligkeitssensor Eures MacBooks benutzt werden kann, die Helligkeit des externen Bildschirms zu steuern.

MonitorControl
MonitorControl

Das war auch schon der kleine Rückblick auf die letzte Woche. Falls Ihr Anregungen habt, hinterlasst einfach einen Kommentar. Wenn es Euch interessiert, könnte ich auch auf die aktuellen Gerüchte und Leaks zu kommenden Produkten berichten.

Beliebte Artikel
  • MS Windows x86/64 auf M1 Macs mit UTM
  • Studio Display 6k Dynamic Wallpaper
  • 6 Kostenlose Apps für Euren Mac
  • 1Password in neuer Version erschienen
  • Apple Keynote im September
Kategorien
Archiv