iOS, iPadOS, tvOS, audioOS 15.5, watchOS 8.6 und macOS 12.4 Updates für alle verfügbar

Updates verfügbar

Apple hat gestern Abend neue OS-Versionen für alle seine Geräte für alle Nutzer bereitgestellt. Somit ist die aktuelle Beta-Phase beendet.

Wie schon letzte Woche vermutet, hat Apple die neue OS-Versionen für iPhone, iPad, Apple TV, HomePod, Studio Display, Apple Watch und Macs für alle Nutzer freigegeben. Somit könnt und solltet Ihr Eure Geräte aktualisieren.

Falls Euch das Update nicht automatisch angeboten wird, müsst Ihr das Update manuell anstossen, da Apple die Updates in Wellen ausliefert.

Was ist neu ?

Für alle OS-Updates gilt diesmal, dass es keine großen Änderungen an Design oder Funktionen durchgeführt wurden. Neue Funktionen sucht man dementsprechend vergebens. Für tvOS und audioOS gibt es nicht mal eine Release-Note und in watchOS wurde die EKG-Funktion und die Benachrichtigungen für unregelmässige Herzfrequenz aktiviert.

Trotzdem gebe ich Euch eine kleine Auflistung der interessanten Änderungen:

iOS & iPadOS 15.5

Podcast-App

In der Apple Podcast-App könnt Ihr nun die Anzahl der zu speichernden Episoden einstellen. Ältere Episoden werden automatisch vom Gerät entfernt.

Apple Pay Cash

In der Apple Pay Cash Sektion der Wallet-App gibt es jetzt einen „Anfordern“ und „Senden“-Button

Home-App

In der Home-App ist es nun möglich, die Stärke der WLAN-Verbindung von HomePods sehen zu können. Diese findet Ihr in den Einstellungen zur Verbindung der HomePods in der Home-App

Universelle Kontrolle

Universelle Kontrolle (Universal Control) hat die Beta-Phase verlassen und gilt jetzt als stabile Version.*

Apple Card

Apple verweist auf die physische Apple Card in der Wallet-App als Titanium Karte

Externe Links für Reader-Apps

Es wurden Möglichkeiten zur Erstellung, Anmeldung und Verwaltung von Konten auf externen Webseiten hinzugefügt

Foto-Erinnerungen

Es wurde eine Option zum Schützen von sensiblen Inhalten in der Foto-App hinzugefügt, sodass diese nicht automatisch in Erinnerungen erscheinen können.

Apple Musik-API

Apple hat die API zum steuern der Wiedergabegeschwindigkeit von Drittanbieter-Apps wieder aktiviert

Zusätzlich dazu gibt es über 25 geschlossenen Sicherheitslücken und behobene Fehler.

macOS 12.4

Podcast-App

In der Apple Podcast-App könnt Ihr nun die Anzahl der zu speichernden Episoden einstellen. Ältere Episoden werden automatisch vom Gerät entfernt.

Universelle Kontrolle

Universelle Kontrolle (Universal Control) hat die Beta-Phase verlassen und gilt jetzt als stabile Version.*

Foto-Erinnerungen

Es wurde eine Option zum Schützen von sensiblen Inhalten in der Foto-App hinzugefügt, sodass diese nicht automatisch in Erinnerungen erscheinen können.

Auch hier ist mehr leider nicht bekannt.

*Beachtet bitte, das für die universellen Kontrolle, alle Geräte aktualisiert werden müssen. Ansonsten verweigert es die Funktion.
Beliebte Artikel
  • MS Windows x86/64 auf M1 Macs mit UTM
  • Apple Watch Series 8 / SE 2 - Was bisher vermutet wird
  • Studio Display 6k Dynamic Wallpaper
  • DaVinci Resolve 18 Beta 1 verfügbar
  • Gurman: iOS 16 erhält bessere System-Interaktionen und frischere Apple-Apps
Kategorien
Archiv