Gurman: iOS 16 erhält bessere System-Interaktionen und frischere Apple-Apps

iOS 16

Laut Mark Gurman von Bloomberg, erhält iOS 16 mehr Möglichkeiten zur besseren System-Interaktion und frischere Apple-Apps. Gurman, einer der bekanntesten Apple-Leaker, lies somit ein paar weitere Eindrücke auf das kommende Update für iOS und iPadOS durchblicken.

In einem seiner letzten „Power On Newsletter“ schrieb er, dass für iOS 16 kein großes Facelift erwartet werden dürfte, sondern einige Verbesserungen zur Interaktion und Apple-Apps zu erwarten sein dürfen.

iOS 16
iPhone 13

Ein beliebtes Feature dürften hierbei interaktive Widgets sein, auf die Nutzer schon seit iOS 14 gespannt warten. Hier war die Hoffnung das die Widgets schon mit iOS 15 interaktiver werden, was aber leider noch nicht passiert ist. Auch in der aktuellen Beta von iOS 15.5 deutet noch nichts auf die interaktiven Widgets hin.

While I don’t expect Apple to present a full redesign of the software, there should be major changes across the system, new ways of interacting and some fresh Apple apps. The news about watchOS 9 will be significant as well.

Gurman erwähnte heute auch, dass watchOS 9 ein signifikantes Update erhalten werde. Zuvor hatte er schon von verbessertem Benachrichtigungssystem, neuen Gesundheits- und Fitness-Tracker für iOS 16 berichtet.

Quelle: macrumors.com

Beliebte Artikel
  • MS Windows x86/64 auf M1 Macs mit UTM
  • Studio Display 6k Dynamic Wallpaper
  • 6 Kostenlose Apps für Euren Mac
  • 1Password in neuer Version erschienen
  • Apple Keynote im September
Kategorien
Archiv