Reeder 5 (iOS & macOS)

Heute möchte ich Euch gerne die App Reeder 5 vorstellen. Diese gibt es für macOS, iOS und iPadOS. Einige von Euch werden die App vielleicht schon kennen.

Warum soll ich einen RSS Reader auf meinem Mac nutzen ?

Gute Frage. Ich habe auch lange überlegt, ob ich es brauche. Irgendwann habe ich mich zum Kauf entschlossen und was soll ich sagen, ich habe es nicht bereut.

Ich dachte am Anfang, das ich mir das Geld sparen könnte und ich meine Webseiten doch eh mit dem Browser lesen kann, wenn ich mal nicht am iPhone lesen möchte. 

Das ist zwar richtig, aber den Luxus all meine Informationsquellen in einer App zu haben, ohne groß tippen oder klicken zu müssen spart eine Menge Zeit. 

Noch besser wurde es aber als ich die App auf meinem MacBook Pro installierte. Hier wird der Luxus noch weiter durch die Gesten des Touchpads gesteigert.

Synchronisierung

Auch hier macht die App einen erstklassigen Eindruck. Wenn ich morgens auf der Arbeit bin und in der Pause die Artikel lese, kann ich nachmittags, nach Feierabend, am Mac oder MacBook genau da weiterlesen wo ich aufgehört habe. Hierzu nutze ich nur die Synchronisierung über die iCloud. Perfekt.

Brauche ich die App jetzt ?

Das hängt natürlich immer davon ab, welche Geräte man im Alltag nutzt. Ich besitze leider kein iPad, da ich für mich persönlich keinen Nutzen für ein Tablet sehe. Wie in meinem Alltag erklärt, ist es schön unterwegs die News auf dem iPhone zu lesen. Allerdings ist das Lesen an einem großen Bildschirm doch um einiges komfortabler. Es hängt letztendlich von Eurem Alltag und Euren Geräten ab, die Ihr nutzt. Lohnenswert ist diese App aber auf jeden Fall.

%d Bloggern gefällt das: